Diagnose der Allergie

Eine korrekte Allergiediagnose erfordert eine gründliche körperliche Untersuchung mit einer kompletten klinischen Vorgeschichte. Alle anderen bekannten Ursachen für den Juckreiz müssen ausgeschlossen werden, bevor eine Atopie diagnostiziert werden kann. Wenn andere Auslöser für die Symptome ausgeschlossen werden können, sollte ein Allergietest der nächste Schritt sein.

Die Anamnese sollte auch eine Analyse des Schlafplatzes (Bodenbelag, Kissen, Decken, etc.), des Futters (Futtermittelallergie), der Anwesenheit anderer Tiere (Atopie aufgrund von tierischem Epithel) und der Pflanzen in der inner- und außerhäuslichen Umgebung des Patienten beinhalten. Der Effekt von früher verschriebenen Behandlungen kann auch wichtige Informationen liefern.

Die Ursache der Allergie identifizieren

Allergietests helfen dabei, die allergischen Auslöser zu identifizieren und eine erfolgreiche Allergiebehandlung für den Patienten zusammenzustellen. Unsere Artuvetrin Tests – Artuvetrin Serum Test und Artuvetrin Haut Test – sind Spitzenreiter hinsichtlich ihrer Sensitivität und Genauigkeit.

Unsere Artuvetrin Tests – Artuvetrin Serum Test und Artuvetrin Haut Test – sind Spitzenreiter hinsichtlich ihrer Sensitivität und Genauigkeit.

  • Schnelle, genaue und zuverlässige Ergebnisse
  • Branchenführende Bearbeitungszeit für Serumtest – Ergebnisse innerhalb von 2 Werktagen nach Ankunft im Labor erhältlich
  • Passend für Hunde, Katzen und Pferde
  • 100% Genauigkeit zwischen Screeningtest und detaillierten Allergiepanel-Ergebnissen
  • Panels für spezifische Regionen inklusive Malassezia
  • Leicht zu lesende und zu interpretierende Testergebnisse
  • Empfehlung für individuell zusammengestellte allergen-spezifische Immuntherapie-Behandlung
  • Kostenloser, erstklassiger Support von unseren tierärztlichen Allergieexperten

Artuvetrin Serum Test

Der Artuvetrin Serum Test identifziert eine breite Palette von inner- und außerhäuslichen Allergenen. Die spezifischen europäischen Panel (Nordwest- und Südeuropa) enthalten Allergene, die klinisch relevant und charakteristisch für diese Gegenden sind, einschließlich Malassezia. Sowohl die nordwest- als auch die südeuropäischen Panel wurden in enger Zusammenarbeit mit tierärztlichen Dermatologen zusammengestellt.

Wir bieten das Artuvetrin Serum Test Screening und den Artuvetrin Serum Test Detailliertes Allergie-Panel an. Der Screeningtest stellt fest, ob allergen-spezifische IgE Antikörper vorhanden sind, ohne die einzelnen Ergebnisse für jedes der getesteten Allergene aufzulisten. Basierend auf dem Ergebnis kann eine Aufzählung der einzelnen Allergene angefordert werden – das Artuvetrin Serum Test Detaillierte Allergie-Panel.

Das Artuvetrin Serum Test Detaillierte Allergie-Panel spezifiziert die einzelnen Ergebnisse für jedes der getesteten Allergene. Diese Ergebnisse sind leicht zu interpretieren und werden von einer klaren Empfehlung und Support begleitet. Nur nach Durchführung dieses detaillierten Panels ist es möglich, eine allergen-spezifische Immuntherapie vorzubereiten.
Das Artuvetrin Serum Test Detaillierte Allergie-Panel bietet eine branchenführende Bearbeitungszeit. Die Ergebnisse liegen innerhalb von zwei Werktagen, nachdem der Test in unserem Labor eingetroffen ist, vor.

Download Artuvetrin Serum Test  Anforderungsformular

Neueste Technologie für Allergietests

Der Artuvetrin Serum Test nutzt hochspezifische monoklonale Antikörper, die aus rekombinanter Hunde- und Pferde IgE (rIgE) hergestellt werden. Diese IgE wurden verwendet, um ausgewählte Hybridzellen herzustellen und zu clonen, die die Entwicklung neuer monoklonaler Antikörper eigens gegen den Fc Teil der IgE ermöglichen. Jeder dieser monoklonalen Antikörper erkennt verschiedene und spezifische IgE Epitopen. Dank dieses Fortschritts haben wir jetzt spezifischere und sensitivere Allergietest für Hunde, Katzen und Pferde.

Hunde und Katzen:

  • 3 monoklonale Antikörper (OLYGO.3mAb) für höhere Genauigkeit und Sensitivität
  • 100% zuverlässiger Screeningtest, einschließlich separatem Artuvetrin Serum Test FLOH
  • Panels speziell für Europa zusammengestellt (Nordwest- und Südpanel) einschließlich Malassezia

Pferde:

  • Pferde-spezifische Antikörper für höhere Genauigkeit und Sensitivät
  • 100% zuverlässiger Screeningtest
  • Eigens zusammengestelltes Pferdepanel einschließlich Insekten

Artuvetrin Haut Test

Der Artuvetrin Haut Test stellt fest, auf welche Substanzen ein Hund allergisch reagiert, indem kleine Mengen verschiedener Allergene unter die Haut des Tieres injiziert werden. Anschließend ist es möglich, auszuwerten, ob eine lokale Reaktion an der Injektionsstelle auftritt oder nicht.

Je nach der klinischen Vorgeschichte des Patienten ist es möglich, einen Hauttest mit den relevantesten Allergenen durchzuführen. Wir führen über  80 verschiedenene Allergene für den Hauttest.

Vor der Durchführung des Hauttests müssen alle Medikamente, die die Allergie und den Juckreiz beeinflussen könnten – inklusive Prednison, Cyclosporin und Antihistamin – normalerweise für 2 – 6 Wochen abgesetzt werden. Der Hauttest wird auf dem lateralen Thorax des Patienten durchgeführt, nachdem die Stelle sorgfältig rasiert wurde.

Eine kleine Menge (0,05 ml) des Allergens und einer Kontrolllösung (positive und negative Kontrolle) wird in die Haut an verschiedenen Stellen injiziert. Nach 15-20 Minuten werden alle Injektionsstellen auf Hautschwellungen (Quaddelbildung) kontrolliert. Wenn ein Tier auf eine bestimmte Substanz allergisch reagiert, wird eine entzündliche Reaktion auf der Haut erscheinen, die durch eine Schwellung zum Ausdruck kommt. Das Ausmaß der Schwellung wird mit dem Ausmaß der Schwellung der positiven und negativen Kontrolle verglichen. Auf diese Weise ist es möglich, die Substanzen festzustellen, auf die das Tier allergisch reagiert. Selbstverständlich kann ein Tier auf mehrere Substanzen allergisch reagieren.

Download Artuvetrin Hauttest Bestellformular

Download Packungsbeilage für Artuvetrin Hauttest

Basic Hauttest Set

Da wir über 80 individuelle Allergene für die Hauttests zur Verfügung stellen können, können Sie sich selbst Ihr Hauttest-Set zusammenstellen. Sie können aber auch unser empfohlenes Basic Hauttest Set verwenden:

  • Negative Kontrolle
  • Positive Kontrolle
  • Gräser Pollen Mischung
  • Baum Pollen Mischung 1
  • Baum Pollen Mischung 2
  • Unkräuter Pollen Mischung
  • Kopramilbe
  • Farinae-Milbe
  • Heumilbe
  • Hausstaubmilbe
  • Getreidemilbe
  • Katzenepithel
  • Pilzmischung
  • Flöhe

Durchführung des Hauttests

Bevor Sie den Artuvetrin Hauttest durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Patient keine Medikamente nimmt, die die Testergebnisse beeinflussen könnten. Behandlungen mit Immunsuppressiva wie Steroiden, Antihistaminen und Tranquilizern müssen mindestens 2-6 Wochen vor dem Test eingestellt werden, je nach Medikament. Der Test muss auf dem lateralen Brustkorb durchgeführt werden, nachdem die Haut in der entsprechenden Körperregion sorgfältig rasiert wurde. Die Haut muss dabei geschmeidig und unverletzt bleiben.

Die wesentlichen Schritte:

  1. Rasieren Sie den lateralen Brustkorb des Hundes sorgfältig. Der Test muss auf intakter Haut durchgeführt werden.
  2. Nummerieren Sie die Injektionsstellen auf der Haut des Hundes mit einem Marker oder Kuli in Abständen von 2,5 cm.
  3. Füllen Sie die Injektionsspritzen mit den verschiedenen Allergenen und Kontrollflüssigkeiten.
  4. Geben Sie 0,05 ml von jedem Allergen und jeder Kontrolllösung intrakutan (eine Quaddel wird sich nach der Injektion bilden). Die Nummer auf dem Halter sollte der Nummer auf der Haut entsprechen.
  5. Lesen Sie die Hautreaktion nach 15-20 Minuten ab, indem Sie das Wachstum der Quaddel mit einem Marker oder Kuli kennzeichnen.

Interpretation des Hauttests

Die Reaktionen werden nach 15 Minuten oder spätestens nach 20 Minuten gemessen. Die Zunahme der Quaddel wird mit dem Hautmarker oder einem anderen Stift markiert. Um die Ergebnisse bewerten zu können, können Sie ein Lineal verwenden.

Die Reaktion auf die Negativkontrolle ist normalerweise 0 mm.

Das Allergen mit einem Quaddeldurchmesser von mehr als der Hälfte der Quaddel, verursacht von der Positivkontrolle, (oder der halbe Durchmesser der “positiven” Quaddel abzüglich des Durchmessers der “negativen” Quaddel) ist als positiv zu betrachten.

Bei der Bewertung positiver Reaktionen sind die Größe und Beschaffenheit der Quaddeln von Bedeutung. Genau so wichtig ist es jedoch, zu überprüfen, ob das betreffende Allergen relevant ist oder nicht.

Bei der Interpretation positiver Reaktionen ist es außerdem wichtig zu bedenken, dass ein indirekter Kontakt (zum Beispiel Kleidung nach Reitstunden) zu relevanten spezifischen Reaktionen führen kann.