Symptomatische Behandlung

Es gibt eine Reihe von Optionen für die kurzfristige Medikamentengabe, um die allergischen Symptome eines Tiers in den Griff zu bekommen. Wir empfehlen, diese Produkte gleichzeitig mit der Artuvetrin Therapie zu nutzen, um sicherzustellen, dass es dem Tier gut geht. Das langfristige Ziel sollte es jedoch sein, ausschließlich die Immuntherapie zur Behandlung der Erkrankung anzuwenden. Die Artuvetrin Therapie ist sicher und effektiv und eignet sich für die langfristige Anwendung. Artuvetrin ist die einzige Behandlung, die bei der Ursache ansetzt.

Es gibt zur Zeit drei Hauptkategorien an Produkten für kurzfristige Allergielösungen. Sie bekämpfen nicht die Ursache, sondern bieten Linderung durch Unterdrückung der allergischen Reaktionen, haben jedoch meist Nebenwirkungen.

Wichtige Fakten zu kurzfristigen Allergielösungen:

  • Alle Behandlungen außer der Immuntherapie sollten nur kurzfristig angewendet werden
  • Kurzfristige Allergielösungen bieten eine symptomatische Linderung, behandeln aber nicht die zugrunde liegende Ursache der Allergie
  • Kurzfristige Allergielösungen können gleichzeitig mit der Immuntherapie während der Aufbauphase oder bei späteren Schüben eingesetzt werden
  • Die Immuntherapie ist sicher und effektiv und für die langfristige Anwendung geeignet