Diagnose der Allergie

Eine korrekte Allergiediagnose erfordert eine gründliche körperliche Untersuchung mit einer kompletten klinischen Vorgeschichte. Klinische Fertigkeiten und Erfahrung helfen bei der Differenzierung der Tierallergien, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Alle andere bekannten Ursachen für den Juckreiz müssen ausgeschlossen werden, bevor eine Atopie diagnostiziert werden kann. Wenn andere Auslöser für die Symptome ausgeschlossen werden können, sollte ein Allergietest der nächste Schritt sein.

Die Anamnese sollte auch eine Analyse des Schlafplatzes (Bodenbelag, Kissen, Decken, etc.), des Futters (Futtermittel-Allergie), der Anwesenheit anderer Tiere (Atopie aufgrund tierischen Epithels) und der Pflanzenwelt in der häuslichen und außerhäuslichen Umgebung des Patienten beinhalten. Der Effekt bereits verschriebener Behandlungen kann ebenfalls wertvolle Informationen liefern.

Die Ursache von Allergien ermitteln

Allergietests helfen dabei, allergische Auslöser zu identifizieren und eine erfolgreiche Allergiebehandlung für den Patienten aufzustellen. Zwei verschiedene Allergietests stehen zur Verfügung: ein Serum- (Blut)test und ein Hauttest. Ihr Tierarzt wird Ihnen dabei helfen, den richtigen Test auszuwählen.

Unsere Artuvetrin Tests – Artuvetrin Serum Test und Artuvetrin Haut Test – sind Spitzenreiter hinsichtlich ihrer Empfindlichkeit und Genauigkeit.

  • Schnelle, genaue und zuverlässige Ergebnisse
  • Passend für Hunde, Katzen und Pferde
  • Branchenführende Auswertungszeit für Serumtests – Ergebnisse innerhalb von 2 Werktagen nach Ankunft in unserem Labor
  • 100% Genauigkeit zwischen Screeningtest und detaillierten Ergebnissen des Allergiepanels
  • Panels für spezifische Regionen, inklusive Malassezia
  • Ergebnisse leicht abzulesen und zu interpretieren
  • Empfehlung für eine patienten- und allergenspezifische immuntherapeutische Behandlung
  • Kostenfreier, erstklassiger Support von unseren tierärztlichen Allergieexperten

Artuvetrin Serum Test

Der Artuvetrin Serum Test identifiziert eine große Bandbreite von  inner- und außerhäuslichen Allergenen. Die spezifischen europäischen Panel (Nordwest- und Südeuropa) enthalten Allergene, die klinisch relevant und charakteristisch für diese Gegenden sind, darunter Malassezia. Sowohl die nordwest- als auch die südeuropäischen Panel wurden in enger Zusammenarbeit mit tierärztlichen Dermatologen zusammengestellt.

Wir bieten das Artuvetrin Serum Test Screening und das Artuvetrin Serum Test Detailed Allergie Panel an. Der Screening-Test stellt fest, ob Allergen-spezifische IgE Antikörper vorhanden sind, ohne die einzelnen Ergebnisse für jedes der getesteten Allergene zu spezifizieren. Aufgrund des Ergebnisses kann eine Detailauflistung der einzelnen Allergene angefordert werden – das Artuvetrin Serum Test Detailed Allergie Panel.

Das Artuvetrin Serum Test Detailed Allergie Panel spezifiziert die einzelnen Ergebnisse für jedes der getesteten Allergene. Diese Ergebnisse sind einfach zu interpretieren und werden von klaren Empfehlungen und Support begleitet. Nur nach Durchführung dieses detaillierten Panels ist es möglich, eine allergen-spezifische Immuntherapie vorzubereiten.

Artuvetrin Haut Test

Der Artuvetrin Haut Test bestimmt, auf welche Substanzen ein Hund allergisch ist. Dafür werden kleine Mengen verschiedener Allergene in die Haut des Hundes eingebracht. Anschließend ist es möglich, zu evaluieren, ob eine lokale Reaktion an der Einstichstelle auftritt oder nicht.
Je nach der klinischen Vorgeschichte des Patienten ist es möglich, einen Hauttest mit den relevantesten Allergenen durchzuführen. Wir stellen gut 80 verschiedenene Allergene für den Hauttest zur Verfügung.